DB Logo

Auszeichnung vom Fuchs

Vor rund einem Jahr haben wir unser Kundenmagazin railways neu gestaltet. Und jetzt gab’s den ersten Preis dafür. Bei den FOX AWARDS bekam railways eine Goldauszeichnung in der Kategorie „Verkehr und Logistik – Externe Kommunikation“.

Railways durchlief vor der Preisverleihung einen dreistufigen Analyseprozess, in dessen Verlauf Punkte für die Effizienz von Kommunikation im Corporate Publishing gesammelt werden. Bei Erreichen einer gewissen Punktzahl wird der entsprechende Award zugesprochen.

Die Auszeichnung in Gold würdigt „ein Kommunikationskonzept, das in allen Kriterien eine überdurchschnittliche Effizienz-Performance aufweist und daher in seiner Kategorie als inspirierendes Vorzeigebeispiel gelten darf“, hieß es. Die FOX AWARDS bewerten unter anderem die Qualität der Inhalte über alle eingesetzten Kanäle hinweg, die Markenkongruenz von inhaltlicher und optischer Präsentation und den Nutzungskomfort.

Thorsten Meffert, Vice President Marketing bei DB Cargo und zuständig für railways, erklärte: „Das ist ein toller Erfolg und zugleich die Bestätigung dafür, dass wir mit dem Relaunch der railways vor einem Jahr den richtigen Ton getroffen haben. Wir danken auch unserer Agentur MPM Corporate Communications Solutions für die vielen guten Ideen und die Umsetzung.“ Philipp Mann, Geschäftsführer von MPM in Mainz, sagte: „Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Kunden über ein hervorragendes Ergebnis bei einem der angesehensten Wettbewerbe für Corporate Publishing im deutschen Raum.“

Die FOX AWARDS werden seit acht Jahren von der dapamedien Verlags KG vergeben. Railways nahm zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teil.