DB Logo
zurück zur Übersicht

Mehr Zuverlässigkeit und Transparenz durch Xrail

DB Cargo ist nun technisch an Xrail angebunden. Der produktionelle Roll-out erfolgt Schritt für Schritt bis Ende 2020

In der Xrail-Allianz haben sich sieben europäische Güterbahnen, darunter auch DB Cargo, zusammengeschlossen, um einen europäischen Standard für einen wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Einzelwagenverkehr zu setzen. Das Kernstück: die Verknüpfung der Kapazitätsmanagementsysteme zwischen den Bahnen. Dazu wurde mit dem „XCB Broker“ eine zentrale Plattform geschaffen – und DB Cargo ist daran ab sofort technisch angebunden.

Die Vorteile für die Kunden von DB Cargo sind zukünftig:

  • International durchgehender und kapazitätsgeprüfter Transportplan
  • Mehr Stabilität und Pünktlichkeit durch eine verbesserte Produktionslogik
  • Transparenz zum aktuellen Status durch Echtzeit Transportinformationen

Während der Rollout-Phase findet ein Mengenhochlauf statt. In diesem Jahr sollen bei DB Cargo bereits rund 200.000 Wagen über das System mit den Bahnen gebucht werden, Ende 2020 der gesamte Einzelwagenverkehr mit den Xrail Partnern.

Die sieben Güterbahnen – Lineas, CFL Cargo, Fret SNCF, SBB Cargo, Rail Cargo Group, Green Cargo und DB Cargo – bilden rund zwei Drittel des europäischen Einzelwagenverkehrs ab.