DB Logo
zurück zur Übersicht

25 Jahre umweltbewusst

Rohkaffee von Jacobs Douwe Egberts fährt mit DB Cargo CO2-frei von Bremen nach Berlin.

Wenn ein Vierteljahrhundert als Tradition gelten darf, fährt DB Cargo traditionell den Kaffeeverkehr für Jacobs Douwe Egberts (JDE) von Bremen nach Berlin. Der wurde 1993 von der Straße auf die Schiene verlagert. Damals war bereits der Umweltgedanke Anlass für die Umstellung, erklärt Matthias Strobel, Key Account Manager bei DB Cargo.

2012 ging JDE noch einen Schritt weiter und stellte die Transporte auf DBeco plus um. Seitdem ist der Rohkaffee CO2-frei unterwegs. Die Transporte liefen in ein bis zwei Ganzzügen pro Woche. 2013 wurde auf Einzelwagen mit täglicher Frequenz umgestellt. Dadurch kann JDE saisonale Schwankungen besser ausgleichen.

Karsten Post, JDE: 

Wir freuen uns, dass wir mit DB Cargo ein CO2-freies Transportangebot wahrnehmen können. Neben dem Umweltaspekt ist die Flexibilität herauszuheben, die unsere langjährige Partnerschaft ausmacht.