DB-Logo

Spezialwagen für den konventionellen Wagenladungsverkehr

Ob für leichte und großvolumige Pressteile oder für schwere Motoren und Getriebe, DB Cargo Logistics GmbH hält für die Kunden die richtigen Güterwagen und Ladungssicherungssysteme bereit.

Für den konventionellen Ladungsverkehr bieten wir moderne Spezialgüterwagen, die speziell für die Anforderungen der Automobilindustrie entwickelt wurden. Unser Equipment besteht aus zwei- und vierachsigen Schiebewandwagen mit Ladehöhen von mindestens 3.000mm und Ladelängen von bis zu 14.500mm. Um optimale Ladesicherung zu erhalten, sind alle Güterwagen mit verschieb- und verriegelbaren Trennwänden ausgestattet.

Verfügbare Bauarten:

Hbins-tt 292
Hbis-tt 293
Hbbins-tt 309
Hiirrs-tt 324
Hirrs-tt 325
Himrrs-tt 326

Beispiele:

Hbins-tt 292: Schiebewandwagen mit zwei Radsätzen

Hbins-tt_292

Dieser Spezialgüterwagen verfügt über eine nutzbare Ladelänge von 12.630mm und ist speziell für den Transport von leichten wie auch schweren Autoteilen geeignet. Durch Aluminium-Schiebewände und eine verriegelbare Trennwand wird auch bei empfindlichen Gütern eine optimale Ladungssicherung gewährleistet.

Himrrs-tt 326: Schiebewandwageneinheit mit vier Radsätzen

Himrrs-tt_326

Diese zweigliedrige Güterwageneinheit besteht aus zwei fest gekuppelten Wagen und verfügt über eine nutzbare Ladelänge von 2 x 14.516mm. Durch verriegelbare Transportschutz-Schiebewände wird die schadensfreie Beförderung der Güter unterstützt.