DB-Logo

Multimodale Logistikzentren – Zugangspunkt zur multimodalen Welt

Multimodale Logistikzentren verbinden die Vorteile von Schiene, Straße und Lagerhaus. Sie bieten die umweltfreundlichen Leistungen der Schiene in Kombination mit Logistik. Auch z.B. palettierte Güter speisen wir so in unser europäisches Einzelwagennetzwerk.

Unser über ganz Europa reichendes Einzelwagennetzwerk befördert Ihre Güter schnell, sicher und umweltfreundlich auf der Schiene. Ergänzend bieten wir Ihnen weitere logistische Leistungen an, wie z.B. Transportüberwachung, Lagerung, Just-in-time-Zustellung und Kommissionierung.

Unsere Logistikzentren bieten Freilagerflächen, Lagerhallen, Aufstellmöglichkeiten für Güterwagen, überdachte Be-/ Entladegleise und Spezialequipment zum Handling verschiedenster Güter. Stapler werden für das Handling von Paletten und Papier eingesetzt, für Wechselbrücken und Container stehen an vielen Standorten Kräne zur Verfügung. Aber auch kurzfristig kann diverses Equipment organisiert und bereitgehalten werden.

Unsere Logistikzentren sind nicht nur im Schienenproduktionssystem sehr gut erreichbar, sondern liegen auch optimal zu relevanten Wirtschaftsregionen. Zur Zeit greifen wir auf ein Netzwerk von über 100 eigen- und fremdbetriebenen Standorten in ganz Europa zurück. Einige Standorte sind vorrangig spezialisiert auf bestimmte Produkte z.B. im Bereich Automotive.

Für weitere Informationen rund um schienenbasierte Door-to-door Logistik, insbesondere über konkretes Leistungsspektrum und Equipmentausstattung bestimmter Standorte, stehen Ihnen Ihr Kundenberater oder der Neukundenservice gerne zur Verfügung.

Multimodale Logistikzentren verbinden die Vorteile von Schiene und Straße: Die Schiene bringt ihre Kostenvorteile über lange Transportentfernungen, die Massenleistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Umweltfreundlichkeit ein - die Straße steuert ihre Stärken hinsichtlich Flexibilität, Netzwerkfähigkeit und Zustellung kleiner Partien bei.

Multimodale Logistikzentren behandeln ein breites Güterspektrum  

  • Palettierte Güter, wie Konsumgüter, verpackte chemische Erzeugnisse, Vorprodukte des Maschinen- und Anlagenbaus, Lebensmittelverpackungen oder nicht temperaturgeführte Lebensmittel
  • Stahlprodukte, Metallerzeugnisse, Vorprodukte der Stahlindustrie
  • Papierrollen
  • Container, Wechselbehälter
  • Schüttgüter
  • Projektladungen


Der Nutzen für unsere Kunden ist vielfältig 

  • Schnelle und zuverlässige multimodale Door-to-door Transporte
  • Umweltfreundliche Transporte durch Nutzung der Schiene
  • Optimierung der Supply Chain nach Kundenwunsch
  • Abdeckung eines breiten Güterspektrums
  • Flächendeckendes Netzwerk mit leistungsfähigen Partnern
  • Zuverlässige Transporte durch einen weltweit führenden Logistikkonzern und Europas größte Güterbahn
  • Kostensenkungspotenziale durch Outsourcing und niedrige Kosten der Schienentransporte über lange Strecken
  • Rund-um-die-Uhr Logistik ohne die Transportzeitbeschränkungen des Straßengüterfernverkehrs (wie z.B. Sonntagsfahrverbot)


Das Leistungsspektrum bedient die Wünsche unserer Kunden

  • Organisation von Vor- und Nachläufen auf der Straße
  • Übernahme von Lagerung und Lagerbewirtschaftung
  • Logistikmehrwertdienste (VAS) wie z.B. Qualitätssicherung, Verpacken, Umpacken und Kommissionieren
  • Realisierung schienenbasierter JIT- und JIS-Konzepte