DB-Logo

Grüne Logistik

Wir sind uns unserer Verantwortung für Umwelt und Klima bewusst und leisten einen aktiven Beitrag für eine ressourcenschonende und nachhaltige Logistik.

Die Schiene ist der umweltfreundlichste Verkehrsträger. Mit keinem anderen Verkehrsträger können Ihre Güter so umweltschonend transportiert werden wie auf der Schiene. Die Zahlen sprechen für sich – durch den Schienengütertransport können im Vergleich zum LKW bis zu 60% der benötigten Energie gespart und die CO2-Emissionen um bis zu 75% reduziert werden. Dies entspricht für einen 1000t Güterzug auf einer Strecke von Hamburg nach München einer durchschnittlichen CO2-Ersparnis von 39t.

Nachhaltige Transportlösungen

Umweltschutz durch intelligente Transportgestaltung - Um unsere Logistiklösungen noch umweltfreundlicher zu machen, setzen wir auf die effiziente Gestaltung unseres Netzwerks. Durch die optimale Auslastung von Kapazitäten und die intelligente Verknüpfung von Verkehrsströmen verbessern wir die CO2-Bilanz unserer Transporte und damit auch die unserer Kunden. Mit unseren maßgeschneiderten intermodalen Transportkonzepten können auch Kunden ohne eigenen Gleisanschluss die Vorteile der Schiene nutzen. So bieten wir die Möglichkeit, die Schiene als festen Bestandteil in den Transportprozess zu integrieren und dadurch Straßen zu entlasten und unnötige Emissionen zu vermeiden.

Eco Plus – Grüne Logistik

Mit dem Produkt Eco Plus sind wir Vorreiter für grüne Logistiklösungen – Eco Plus bietet die Möglichkeit Ihre Güter innerhalb Deutschlands 100% CO2-frei zu transportieren. Die für den Transport benötigte Energiemenge wird dabei vollständig durch Ökostrom ersetzt. Dieser stammt zu 100% aus regenerativen Energiequellen in Deutschland. So werden CO2-Emissionen von Anfang an vermieden und müssen auch nicht nachträglich kompensiert werden. Mit der Entscheidung für Eco Plus leisten Sie einen wichtigen Beitrag unsere Umwelt nachhaltig zu schonen: 10% der Einnahmen werden für den Bau von Anlagen zur Erzeugung und Speicherung von erneuerbaren Energien eingesetzt. Die Berechnung, Stromerzeugung, Einspeisung und Abrechnung werden durch den TÜV SÜD geprüft und individuell bescheinigt. Die eingesparten Emissionen können damit auf Ihre CO2-Bilanz angerechnet werden.  

Transparenz

Wir analysieren Ihre Bestands- und Neuverkehre auf Ihre CO2-Emissionen und beraten Sie bei der effizienten Gestaltung Ihrer Transportketten. Mit Hilfe des innovativen Tools EcoTransIT World werden die Umweltbilanzen Ihrer Transportketten sowie anderer Verkehrsträger im Vergleich errechnet. Mit dem Internettool EcoTransIT können Sie einfache Berechnungen auch selbst durchführen.