DB Logo
zurück zur Übersicht

Railways News 06-2017

Kultur der Sicherheit

Bei den Rail Safety Days schult DB Cargo Polska Akteure im Umgang mit Gefahrgut

Die hohe Sicherheit ist einer der Trümpfe im Schienenverkehr. Vor allem Kunden aus der Chemiebranche setzen auf höchste Sicherheitsvorkehrungen bei ihren Logistikpartnern. Aus diesem Grund hat DB Cargo Spedkol am 25. April 2017 die Rail Saftety Days veranstaltet. Für die Sicherheitsübungen stellte die Tochtergesellschaft von DB Cargo Polska ein Eisenbahngleis im schlesischen Kędzierzyn Koźle unweit Oppeln zur Verfügung. Dort wurde ein Unfall mit einem Kesselwagen simuliert. Beteiligt waren neben Mitarbeitern von DB Cargo Polska auch Mitarbeiter von Notdiensten und der Feuerwehr.

Rail Safety Days DB Cargo Polska

Die Übung wurde in mehrere Abschnitte unterteilt: Zunächst wurde eine Leckage beim Kesselwagen simuliert, anschließend wurde eine Brandübung durchgeführt. Es folgten Sicherheitsmaßnahmen vor Ort; Mitarbeiter wurden evakuiert und mit Erste Hilfe-Maßnahmen versorgt. Ziel der Übung ist es, die internen Sicherheitsverfahren bei Leckage und Brand bei Chemikalientransporten zu optimieren. Während der Übung wurde die Zusammenarbeit zwischen den Stakeholdern trainiert. "DB Cargo Polska arbeitet schon seit Jahren an der Entwicklung der hohen Sicherheitskultur. Wir verbessern die Qualifikationen unserer Mitarbeiter, optimieren interne Abläufe und führen zahlreiche Schulungen und Simulationen durch. Wir möchten damit unseren Kunden höchste Qualität und Sicherheit anbieten", so Marek Staszek, CEO von DB Cargo Polska.

Tomasz Iwański, CEO von DB Cargo Spedkol, ergänzt: "Bei DB Cargo Spedkol genießen Sicherheitsaspekte bei Gefahrguttransporten äußerste Priorität." Alle Mitarbeiter der Gesellschaft verfügen über die erforderlichen Zulassungen zum Transport von Gefahrgütern. Darüber hinaus arbeitet DB Cargo Spedkol eng mit externen Spezialisten wie der m/d/r/k Trusted Advisers Group zusammen. 

Für DB Cargo Polska ist Sicherheit auf der Schiene ein Anliegen, das  weit über das eigene Unternehmen hinausgeht. Mit regelmäßigen Rail Safety Days sensibilisiert DB Cargo Polska Kunden, Mitarbeiter und Behördenvertreter rund um die Schiene für das Thema. 

DB Cargo Polska hat umfangreiche Sicherheits- und Wartungsmanagementsysteme im Unternehmen implementiert und gehört zu den Erstunterzeichnern der Erklärung des polnischen Amtes für Schienenverkehr, das die Sicherheitskultur im Schienenverkehr fördern will. (mh)