DB208206

Digitalisierung der Logistik: Potenziale und Praxistipps

Whitepaper und Webinar von DB Cargo zeigen, wie digital Logistik ist und noch wird.

Wie kann Digitalisierung die Logistik besser machen? Was sind Innovationstreiber und welche Beispiele von Digitalisierung in der Logistik gibt es bereits? Digitalisierung ist eines der Top-Themen der Logistikbranche. Gemeinsam mit der Automatisierung gilt sie als Schlüssel für eine erfolgreiche Logistik. Doch wie können Unternehmen diese Digitalisierung und Automatisierung umsetzen? Und welche digitalen Technologien braucht es in Zukunft? 

Antworten auf die vielen offenen Fragen liefern ein Whitepaper und ein Webinar von DB Cargo. Als ganzheitlicher Logistik-Partner, der mehr kann als nur Schienengüterverkehr, zeigt Ihnen DB Cargo, was Digitalisierung und Automatisierung in der Logistik leisten können – und müssen. So viel vorweg: Die Technologien sind nicht nur wichtig für die angestrebte Verkehrswende, die für die Einhaltung der Klimaziele der Bundesregierung notwendig ist. Sie sind auch unerlässlich, um langfristig den Wünschen der Verbraucherinnen und Verbraucher gerecht zu werden.

Whitepaper – Digitalisierung und Automatisierung in der Logistik

Das erwartet Sie im Whitepaper mit dem Titel „Digitalisierung und Automatisierung als Schlüssel für eine erfolgreiche Logistik – Praxisbeispiele und Potenziale“

  • Vorwort
  • Erklärung, worum es in diesem Whitepaper geht
    und warum Digitalisierung und Automatisierung für die Logistik wichtig sind.
  • Einleitung ins Thema: Ein neues Zeitalter des Schienengüterverkehrs 
    Hier erhalten Sie Informationen zu den Potenzialen von Digitalisierung in der Logistik und bundesweiten Initiativen. Außerdem verrät Prof. Dr. Peter Holm, Experte und Prodekan an der Provadis School of International Management and Technology in Frankfurt, was es für eine gelungene Digitalisierung von Logistikprozessen braucht. 
  • Status quo: Digitalisierung und Automatisierung in der Praxis
    Welche Technologien in der Logistik kommen heute schon bei DB Cargo zum Einsatz? Wie wird die Schiene in Zukunft durch digitale Technologien noch wettbewerbsfähiger? Das erfahren Sie hier. 
  • link2rail: Die eServices von DB Cargo 
    Hier erfahren Sie, wie Sie mit den digitalen Services der DB Cargo-Plattform link2rail Ihre Logistikprozesse besser managen können. Sie finden Zahlen, Fakten und Vorteile der Plattform auf einen Blick übersichtlich dargestellt.
  • Praxisbeispiel: link2rail im Einsatz
    Der globale Stahlproduzent SSAB berichtet, wie seine Transporte dank des Tracking-Moduls von link2rail nun effizienter werden.
  • Zukunftsausblick: Wie geht es in Zukunft weiter? 
    DB Cargo und Experte Prof. Dr. Peter Holm werfen einen Blick in die (nahe) Zukunft und zeigen, welche Technologien den Schienengüterverkehr noch attraktiver machen. 
  • Fazit
    Lesen Sie zu guter Letzt die Zusammenfassung und welche Erkenntnisse Sie aus diesem Whitepaper mitnehmen können.
Webinar – Digitalisierung und Automatisierung im Schienengüterverkehr

Für alle, die sich weiterführende Informationen speziell zu einem digitalen und automatisierten Schienengüterverkehr wünschen oder sogar Fragen haben, veranstaltet DB Cargo am 7. Dezember 2021, von 13:00 bis 14:30 Uhr, ein Webinar.

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Begrüßung, Einführung durch Thomas Knecht, Moderator, Design Thinker und Senior Innovation Coach
  • Holger Bartels, Head of Asset Intelligence Center bei DB Cargo, stellt unter anderem die Ausstattung der Loks mit Telematik und Sensorik und die Datengetriebene Instandhaltung vor. Am Beispiel der teilautomatisierten Schaderkennung mit Künstlicher Intelligenz (KI) zeigt er, wo DB Cargo aktuell steht. Außerdem gibt er einen Ausblick auf die Meilensteine der folgenden Jahre.
  • Prof. Dr. Peter Holm, Prodekan am Fachbereich Betriebswirtschaft der Provadis School of International Management und Technology in Frankfurt, berichtet über Trends und aktuelle Entwicklungen im Bereich Digitalisierung der Logistik und ordnet das Thema in den Kontext für Unternehmen ein.
  • Norbert Kahl, Leiter Digitalisierungs- und Automatisierungsstrategie bei DB Cargo, zeigt das Zusammenspiel von Digitalisierung und Automatisierung und beschreibt dabei auch die Reise vom Intelligenten Asset zum Intelligenten System. Außerdem gibt er einen Ausblick auf den digitalen Rangierbahnhof der Zukunft und die Digitale Automatische Kupplung (DAK).
  • Franziska Klimas, Leiterin Customer Acquisition and Sidings bei DB Cargo, erläutert, was nötig ist, um die vermeintlichen Hürden der Verkehrsverlagerung auf die Schiene zu überwinden. Stichwort: gute Verknüpfung zwischen Mensch und Maschine.
  • Dr. Eric Pfaffmann, Vice President Digital Customer Interface bei DB Cargo, stellt die Plattform link2rail und die eServices von DB Cargo vor.
  • Fragerunde und Diskussion


Erhalten Sie hier Ihren Zugang zum Whitepaper und zum Webinar

Wählen Sie aus, ob Sie unser Whitepaper herunterladen oder sich für unser Webinar anmelden möchten – oder machen Sie einfach ganz bequem beides auf einmal.


Whitepaper
Webinar
Whitepaper & Webinar
Whitepaper
Datenschutzerklärung*
 
Webinar
Datenschutzerklärung*
 
Whitepaper & Webinar
Datenschutzerklärung*
 

Weitere Themen

von