DB215968

Green Logistics: So gelingt eine nachhaltige Logistik

Whitepaper und Webinar von DB Cargo zeigen am Beispiel Coca-Cola, wie Logistik grüner wird.

Warum ist eine grüne Transport- und Lieferkette strategisch von größter Bedeutung für die Zukunft von Logistikdienstleistern – wie kann sie sogar zum Wettbewerbsvorteil werden? Und muss es weniger Logistik für mehr Nachhaltigkeit geben, oder gehen Wachstum und Nachhaltigkeit doch zusammen – und wenn ja, wie? Mit diesen Fragen beschäftigen sich das neue Whitepaper und Webinar von DB Cargo. Erfahren Sie am Beispiel der Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH (CCEP Deutschland GmbH) – des größten deutschen Getränkeherstellers –, wie nachhaltige Logistik auf der Schiene agil und zielführend umgesetzt werden kann. Laden Sie jetzt das Whitepaper mit dem Titel „Green Logistics – wie Coca-Cola mit DB Cargo nachhaltiger transportiert“ herunter. Das erwartet Sie konkret:

  • Wie funktioniert Green Logistics in der Praxis?
    Im Whitepaper zeigen wir am Beispiel Coca-Cola, wie die Schiene in jeder Hinsicht mit der Straße mithalten kann – auch ohne eigenen Gleisanschluss.
  • Wie arbeitet das bundesweite Schienengüternetz von Coca-Cola für Langstreckentransporte?
    Coca-Cola verrät außerdem, welche strategischen Überlegungen hinter der Entscheidung steckten und wie sie es auch ohne Gleisanschluss und mit kleinen Mengen auf die Schiene schaffen.
  • Wie macht DB Cargo die Logistik noch grüner?
    Erfahren Sie im Whitepaper, mit welchen DB Cargo Eco Solutions die Schiene noch weitere Vorteile bietet.
  • Wie Sie Ihre Logistik noch nachhaltiger machen.
    Erfahren Sie die wichtigsten Learnings und Tipps auf einen Blick und wie sich jeder einzelne Logistikdienstleister schon heute auf die grüne Transformation vorbereiten kann.

Laden Sie hier das Whitepaper herunter


Datenschutzerklärung*
 


 

Sehen Sie jetzt das Webinar dazu an

Die dreitägige Online-Konferenz Digital Logistics Days 2022 des BVL widmete sich in den Bereichen Commerce & Delivery, Warehouse & Automation und Transport & Global den neuesten Entwicklungen, aktuellsten Technologien und spannendsten Innovationen. 25 Prozent des weltweit emittierten CO2 stammen aus dem Transportsektor. DB Cargo stellte am dritten Tag ein cleveres Logistikkonzept vor, das gemeinsam mit Coca-Cola auf die klimafreundliche Schiene gebracht wurde. Mit konkreten Tipps: vom einfachen Zugang zum Schienennetz bis zu grünen DB Cargo-Produkten.

Die Referentinnen der BVL-Masterclass


In der BVL-Masterclass zeigen die Expertinnen, wie Sie Ihre Logistik grüner machen. Dazu vertiefen sie unter anderem das Beispiel aus dem Whitepaper und zeigen, wie nachhaltige Logistik intelligent umgesetzt werden kann. Natürlich gehen unsere Expertinnen auch auf Ihre Fragen ein.

  • Franziska Klimas, Leiterin Customer Acquisition and Sidings bei DB Cargo
  • Judith Wachten, National Transportation & Distribution Manangerin bei der Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH
  • Meike Hillenbrand, Sustainability Managerin bei DB Cargo