Stage

RSC Rotterdam

 DB Cargo ist „Einziganders“

Die Vielfalt von Deutschlands größter Güterbahn demonstriert jetzt eine bunt beklebte Lok, die in ganz Deutschland unterwegs sein wird.

Im Rahmen der Konzerninitiative „Einziganders“ macht auch DB Cargo die gelebte Vielfalt im Unternehmen sichtbar. Die Wortneuschöpfung drückt aus, was die Beschäftigten bei uns einbringen: unterschiedliche Perspektiven, Werte und Kompetenzen, aber natürlich auch zahlreiche Sprachen, Identitäten, Religionen, altersgemischte Teams, Frauen in vermeintlichen Männerberufen.

DB Cargo ist davon überzeugt, dass diese Vielfalt auch die Kundennähe steigert, weil wir aus unterschiedlichen Perspektiven neue Produkte entwickeln und mit der Weitergabe von Wissen über die Generationen hinweg die Brücke zwischen Tradition und Innovation schlagen.

Auch wenn Diversität für uns alltäglich ist, lohnt es sich doch, ihr Aufmerksamkeit zu schenken. Anfang November fand deshalb die Diversity Woche statt und es wurde eine neue Lok im „Einziganders“-Look beklebt, die von nun an durch die Lande fährt und die Blicke auf sich ziehen wird.