Auszubildender in Schutzkleidung neben einem Wagen.

Herzlich Willkommen

DB Cargo begrüßt die neuen Nachwuchskräfte 2021 und rüstet sich weiterhin für einen starken Schienengüterverkehr.

 DB Cargo begrüßt rund 500 „starke“ Nachwuchskräfte

Wir freuen uns, rund 500 neue Nachwuchskräfte in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Bereits seit einigen Wochen bereiten sich unsere Ausbildungsbetriebe auf die neuen Kolleg:innen vor. Jetzt ist es endlich soweit. In der virtuellen, zentralen Begrüßungsveranstaltung hatten unsere Auszubildenden bereits Gelegenheit, direkt in Kontakt mit unserem Konzern-CEO Dr. Richard Lutz und dem Arbeitsdirektor des Konzerns Martin Seiler zu treten.

Podium der Azubi Begrüßungsveranstaltung 2021
Virtuelle Begrüßungsveranstaltung 2021

Nach dieser virtuellen Begrüßung fand die persönliche Begrüßung in unseren Betrieben vor Ort statt. Jetzt geht es für unsere Neuen rein ins Eisenbahnerleben. In 9 Ausbildungsberufen, 6 Studiengängen oder auch unserer Chance plus Initiative.  

Azubis 2021 in Duisburg
Azubis 2021 in Duisburg

„Die wieder einmal große Zahl an neuen Nachwuchskräften zeigt, wie ernst wir es mit unserer Wachstumsstrategie nehmen. Jeder Einzelne hat jetzt die Möglichkeit mit uns gemeinsam groß, grün und leistungsfähig zu sein,“ so Dr. Ursula Biernert, unsere Vorständin Personal bei der DB Cargo. „Viel Erfolg und einen guten Start im Namen des gesamten Vorstandsteams. Wir freuen uns, schon bald viele unserer Auszubildenden auch persönlich kennen zu lernen“. Ein Starkes Signal und Willkommen in einer Starken Cargo. 

Für eine Starke Cargo

Wir setzen unsere Einstellungsoffensive fort und halten bei DB Cargo an der Einstellung von neuen „starken“ Nachwuchskräften fest. Mit der Einstellung von jungen motivierten Auszubildenden stellen wir sicher, dass wir als Unternehmen für die anstehenden Herausforderungen des Schienengüterverkehrs der Deutschen Bahn AG gewappnet sind. 


„Gemeinsam für eine starke Cargo. Groß, grün und leistungsfähig!“

Dr. Ursula Biernert, Vorstand Personal DB Cargo AG