DB230772

link2rail wird noch komfortabler

Die eServices von link2rail werden durch die neue Startseite und weitere Optimierungen zukünftig attraktiver.

Die digitale Plattform link2rail stellt seit fast drei Jahren eServices rund um das Management von Gütertransporten zur Verfügung und vereinfacht so die Buchung, Überwachung und Abrechnung im Schienengüterverkehr. Um das Kundenerlebnis weiter zu optimieren, wurde die link2rail-Startseite nun optisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Moderne Benutzeroberfläche

Bei der Überarbeitung wurde die Seite auch von der Bedienung her modernisiert. Neben der intuitiveren Benutzungsoberfläche ist besonders eine Neuerung für Neukunden von Bedeutung: Das neue Registrierungsformular ermöglicht eine digitale Kontaktaufnahme beim Interesse an link2rail-eServices, dies war bislang nur telefonisch möglich. Der Abbau dieser Hürde sorgt somit für einen attraktiveren und einfacheren Zugang zu link2rail.

Geblieben sind alle bisherigen und bekannten Vorteile für Kundinnen und Kunden. Wer eServices gebucht hat, für die keine Anmeldung erforderlich ist, kann diese weiterhin direkt auf der Startseite nutzen. Dazu gehören unter anderem DIUM und box2rail. Die weiteren Dienstleistungen wie link2rail Track&Trace sind wie gewohnt per Anmeldung mit den eigenen Zugangsdaten erreichbar.

API-Schnittstellen sorgen für weitere Verbesserungen

Die Überarbeitung der link2rail-Startseite ist der nächste Schritt bei der Steigerung der Nutzerfreundlichkeit. Hierzu gehört unter anderem auch die Implementierung von API-Schnittstellen für die eServices link2rail Geofence Control, link2rail Track&Trace, link2rail Empty Wagon und in Kürze auch link2rail Order (siehe Beitrag zur API-Vorstellung). 

Ein wichtiges Detail ist bei der Überarbeitung jedoch geblieben: Die link2rail-Services sind weiterhin unter https://link2rail.dbcargo.com erreichbar. Alle Infos zur neuen Startseite finden Sie auch kompakt zusammengefasst als PDF zum Download.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserem Experten auf.

Customer Management and Consulting link2rail